Über das Programm

Umsatzsteuernummern Prüfung

Wollen Sie an Ihre Geschäftspartner Umsatzsteuerfrei liefern ? Das bedeutet, die Steuern die mit entrichtet werden müssen, werden nicht bezahlt. Es wird direkt mit dem Finanzamt abgerechnet. Das bedeutet mehr Liquidität für den Käufer.

Um Umsatzsteuerfrei liefern zu können, müssen Sie sicherstellen dass der Käufer über eine gültige UmsatzsteuerID verfügt. Sie sind nach §18e, Nr. 1/2 UStG verpflichtet sicherzustellen, dass die UStID Nummer gültig ist.

Hier kommt unser Programm zum tragen und hilft Ihnen jetzt – und auch im nachhinein – den Beweis gegenüber dem Finanzamt zu erbringen.

Wenn Sie eine Routineprüfung vom Finanzamt im Haus haben und der Beamte Ihnen sagt, dass bestimmte Nummern nicht gültig sind, sind Sie in der Pflicht nachzuweisen dass dies zum Zeitpunkt des Verkaufs nicht so gewesen ist. Können Sie dies nicht beweisen, müssen Sie die Steuern nachträglich abführen. In größeren Firmen sind sechsstellige Beträge ganz schnell zusammen.

Wie funktioniert die Software ?

Unsere Software prüft die UmsatzsteuerID Nummern über eine XML-RPC Schnittstelle des Bundeszentralamtes für Steuern. Die geprüften UStID Nummern werden Live in dem jeweiligen Land woher Sie kommen direkt dort bei deren Finanzamt geprüft ! Ausgeschlossen sind in der Schnittstelle derzeit deutsche UStID Nummern. Diese werden von unserer Software geprüft, ob diese gültig sein könnten (Nummernaufbau).

Wie kann unsere Software das beweisen ?

Die Software speichert jede Abfrage in einer Datenbank, mit Datum und Uhrzeit. Zusätzlich speichern wir das Ergebnis jeder Abfrage unverfälscht in einer Textdatei. In dieser kann also nachgesehen werden, was zu diesem Zeitpunkt vom Server des Bundeszentralamtes für Steuern als Antwort gekommen ist.

Gibt es ein Reporting ?

Es gibt eine Auswertungsmöglichkeit, in der Sie sich abgefragte UStID Nummern ansehen können. Vielfältige Selektionskriterien stehen Ihnen zur Verfügung. Als Bonus können Sie die angezeigten Abfragen als CSV Datei oder als PDF Reportexportieren. Der PDF Report kann graphisch geändert werden, indem Sie die Datei Briefpapier/Report.jpg verändern.

Wie sollte ich UStID Nummern ganz sicher prüfen ?

Am Ende des Tages sollten Sie sich über die Reporting Funktion ein Tagesprotokoll ziehen. Drucken Sie dieses aus und heften Sie es ab. Die Dateien mit den Antworten vom Server des Bundeszentralamtes für Steuern sollten Sie regelmäßig auf eine CD / DVD sichern.

Einschränkung

Die Schnittstelle des Bundeszentralamts für Finanzen kann nur zwischen 5 Uhr morgens und 23 Uhr Abends angesprochen werden. Dies ist eine Einschränkung seitens der Behörde, auf die wir keinen Einfluss haben.

Ist diese Vorgehensweise sicher ?

Zu diesem Thema habe ich mich mit Fachleuten unterhalten, die selbst Prüf-Software auf diesem Gebiet für bestehende ERP System anbieten. Es muss alles genau dokumentiert werden, vorallem mit Logfiles und mit den erhaltenen Rückantworten des Servers. All dieses haben wir mit implementiert. Bitte kontaktieren Sie vorher Ihren Steuerberater oder das örtliche Finanzamt, um Problemen von vornherein aus dem Weg zu gehen. PepperTools haftet nicht für Schäden, die entstehen könnten. Alles was zu dem Prüfvorgang abgefragt werden kann wird auch gesichert. Die Schnittstelle wird direkt vom Bundeszentralamt für Finanzen angeboten – also nicht von irgendwem.

In der Demoversion haben Sie eine bestimmte Anzahl an Abfragen zur Verfügung, bevor die Software ihren Dienst verweigert.